Skip to main content

Das richtige Kettensägenöl – unverzichtbar beim Gebrauch einer Motorkettensäge

KettensägenölEine Kettensäge wird meist mit einem Benzin-Öl-Gemisch betrieben, das du bereits fertig kaufen kannst. Daher wird es kaum nötig werden, hier ein separates Öl zu erwerben, es sei denn, du möchtest das Gemisch selbst herstellen. Anders verhält es sich mit der Schmierung der Sägekette. Hierfür benötigst du immer ein separates Motorkettensägeöl, auch unter den Begriffen Motorsägeöl oder Kettenöl bekannt. Mit diesem Öl wird die Kette geschmiert. Wir verraten dir nachfolgend die Unterschiede zwischen den verschiedenen Kettenölen.

Bestseller Nr. 1
Makita 988002656 Sägekettenöl Mineralisch 1L
  • Kettensägenhaftöl
  • für alle Sägeketten geeignet
  • sparsam im Verbrauch
  • 1 ltr. Gebinde
  • inkl. Korrosionsschutz
Bestseller Nr. 2
Oregon Sägeketten-Haftöl, 5 Liter; auch als 1 Liter Kanister erhältlich
  • 5 Liter Kettenöl im Plastikkanister
  • Viskosität 40°C / DIN 51 562: 100 mm2/s
  • Sommer- und wintertauglich
Bestseller Nr. 4
Sägekettenhaftöl Stihl SynthPlus, 5 l, Stihl 0781 516 2002
  • Original Stihl Ersatzteil/Zubehör.
  • Bitte überprüfen Sie anhand der Beschreibung und Teilenummer, ob das Ersatzteil für Ihr Gerät passend ist.
  • Die Ersatzteile wurden speziell für Produkte von Stihl hergestellt.
  • Die Verwendung von Originalteilen ermöglicht die Einhaltung der Garantieanforderungen des Herstellers.
  • Direkter Ersatz für Originalteil.
Bestseller Nr. 5
Makita 988002658 Sägekettenöl Mineralisch 5L
  • Kettensägenhaftöl
  • für alle Sägeketten geeignet
  • sparsam im Verbrauch
  • 5 ltr. Gebinde
  • inkl. Korrosionsschutz

Warum wird ein Kettensägenöl benötigt?

Die Kette in einer Motor- oder Elektrosäge bewegt sich sehr schnell und kann deshalb sehr heiß werden. Darin ist ein Grund zu sehen, weshalb immer eine ausreichend große Menge an Kettensägenöl in der Säge vorhanden sein sollte. Ein zweiter Grund besteht darin, dass das Öl die Abnutzung der Kette verringern kann.

Die wichtigsten Unterschiede beim Kettensägeöl

Der erste große Unterschied besteht im Material. Es gibt pflanzliches als auch mineralisches Kettenöl. Natürlich sollte – wenn möglich – ein pflanzliches Öl bevorzugt werden, wenn es die Situation zulässt. Denn dieses ist umweltfreundlicher und wird bei der Entsorgung besser abgebaut. Aber: Ein pflanzliches Öl führt oft zum Verharzen, weshalb hier die hohe Qualität mehr als ausschlaggebend sein sollte. Denn ein qualitativ hochwertiges pflanzliches Öl verringert das Verharzen.

Der weitere Unterschied liegt in den Eigenschaften. Die Hersteller der verschiedenen Motorsägeöle werben hier mit der Fließeigenschaft und der Haftkraft. Beides ist sehr wichtig. Die Fließeigenschaft gibt an, wie flüssig das Öl ist. Es sollte weder zu flüssig, noch zu dick sein. Im ersten Fall könnte es während des Betriebs der Säge weg spritzen, im anderen Fall wäre keine ausreichende Schmierung vorhanden.

Die Haftkraft hängt im gewissen Maße mit der Fließeigenschaft zusammen. Denn die Haftkraft gibt ebenfalls an, wie gut das Öl an der Kette verbleibt.

Ferner werden viele Öle mit weiteren Zusätzen versehen, die zum Beispiel eine Korrosion an der Kette verhindern sollen.

Worauf solltest du beim Kauf achten

Wie bereits angesprochen, solltest du bei einem pflanzlichen Kettensägenöl immer nur zu einem hochwertigen Produkt greifen. Ansonsten besteht die Gefahr des Verharzens.

Der Verbrauch vom Öl ist ebenso wichtig. Denn jede Variante verursacht einen anderen Verbrauch. Wer oft mit der Kettensäge arbeitet, kann hier viel sparen. Gleiches gilt für die Größe der Kettensägeölverpackung. Hier gilt: Je größer die Verpackung, umso günstiger fällt der Literpreis aus. Aber: Nur das mineralische Öl lässt sich über einen längeren Zeitraum hinweg lagern – auf das pflanzliche Öl trifft dies leider nicht zu.

Ein Kettenöl mit hoher Hafteigenschaft wird oft auch als Sägekettenhaftöl bezeichnet.

Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1
Makita 988002656 Sägekettenöl Mineralisch 1L
  • Kettensägenhaftöl
  • für alle Sägeketten geeignet
  • sparsam im Verbrauch
  • 1 ltr. Gebinde
  • inkl. Korrosionsschutz
Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2
Oregon Sägeketten-Haftöl, 5 Liter; auch als 1 Liter Kanister erhältlich
  • 5 Liter Kettenöl im Plastikkanister
  • Viskosität 40°C / DIN 51 562: 100 mm2/s
  • Sommer- und wintertauglich
Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4Bestseller Nr. 4
Sägekettenhaftöl Stihl SynthPlus, 5 l, Stihl 0781 516 2002
  • Original Stihl Ersatzteil/Zubehör.
  • Bitte überprüfen Sie anhand der Beschreibung und Teilenummer, ob das Ersatzteil für Ihr Gerät passend ist.
  • Die Ersatzteile wurden speziell für Produkte von Stihl hergestellt.
  • Die Verwendung von Originalteilen ermöglicht die Einhaltung der Garantieanforderungen des Herstellers.
  • Direkter Ersatz für Originalteil.
Bestseller Nr. 5Bestseller Nr. 5
Makita 988002658 Sägekettenöl Mineralisch 5L
  • Kettensägenhaftöl
  • für alle Sägeketten geeignet
  • sparsam im Verbrauch
  • 5 ltr. Gebinde
  • inkl. Korrosionsschutz
Bestseller Nr. 6Bestseller Nr. 6
Liqui Moly 1277 Säge-Kettenöl 100 1 Liter
  • Zur Kettenschmierung aller Hochleistungs-Motorsägen sowie Sägegattern
  • Für extreme Einsatzbedingungen wie z.B. Sägen von Hartholz
  • Lieferumfang: Liqui Moly 1277 Säge-Kettenöl 100 1 Liter
Bestseller Nr. 7Bestseller Nr. 7
Liqui Moly 1280 BIO Säge-Kettenöl 1 Liter
  • Hochleistungsöl auf Basis hochwertiger Pflanzenöle
  • Die spezielle Formulierung von Bio-Sägekettenöl garantiert schnelle biologische Abbaubarkeit sowie toxikologische Unbedenklichkeit
  • Das günstige Viskositäts- Temperaturverhalten gewährleistet den Ganzjahres-Einsatz bei hohen und tiefen Außentemperaturen
  • Für alle Hochleistungs-Motorsägen-Ketten unter extremen Bedingungen wie Sägen von Hartholz
  • Lieferumfang: Liqui Moly 1280 BIO Säge-Kettenöl 1 Liter
Bestseller Nr. 8Bestseller Nr. 8
5 Liter K-Lub Sägekettenöl M 100 mit Superhaft Zusatz, Kettensägeöl mineralisch
  • Kettensägeöl / Sägekettenöl
  • Zuverlässiger Korrosionsschutz / Guter Verschleißschutz
  • Öl für Motorsäge / Sehr gute Kühlwirkung
  • Für alle Motorsägen geeignet
  • nach ISO VG 100 / <<< made in GERMANY >>>
Bestseller Nr. 9Bestseller Nr. 9
Makita 980008610 Kettensägenhaftöl 1L
  • Kettensägenhaftöl
  • für alle Sägeketten geeignet
  • grundwasserschonend
  • 1 ltr. Gebinde
  • umweltfreundlich auf pflanzlicher Basis
Bestseller Nr. 10Bestseller Nr. 10
Oregon Sägeketten-Haftöl, 1 Liter; auch als 5 Liter Kanister erhältlich
  • 1 Liter Kettenöl im Plastikkanister
  • Viskosität 40°C / DIN 51 562: 100 mm²/s
  • Sommer- und wintertauglich

Fazit

Jede Motorkettensäge benötigt Öl, damit die Kette einerseits vor Verschleiß und einer zu hohen Temperatur geschützt wird. Allerdings schützt nur ein Kettensägeöl, das einen perfekten Mix der wichtigen Eigenschaften aufweist: Fließeigenschaft und Haftkraft.